Links

Letztes Feedback

Meta





 

Irgendwann werde ich dorthin fahren.

Kalabrien, im lebenslustigen Süden von Italien.

Kalabrien ist eine Halbinsel, die im äußersten Süden von Italien befindet. Die Straße von Messina trennt die Halbinsel von Sizilien.
In drei Provinzen ist Kalabrien gegliedert. , das sind die Provinzen Catanzaro, Cosenza und Reggio di Calabria.
Als Hauptstadt von Kalabrien gilt die Stadt Catanzaro. Die Stadt Catanzaro liegt zwischen dem ionischen und dem tyrrhenischen Meer.

oder nach Rom

Rom - Die heilige Stadt

Rom - Hauptstadt Italiens und Stadt des Vatikans.
Zwar bildet Vatikanstadt innerhalb Roms einen eigenen Staat, aber das Flair, die Atmosphäre verteilt sich über die ganze Stadt.
Die Altstadt Roms, der Petersdom und Vatikanstadt wurden 1980 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt.

1 Kommentar 23.5.09 14:30, kommentieren

Eines meiner Lieblingsrezepte

Insalata caprese - der Klassiker:

Tomaten mit Mozzarella

Zutaten:

vollreife Tomaten

etwas Petersilie

Rucola

Basilikum

Mozzarella

Balsamico-Essig

Olivenöl

etwas Pfeffer aus der Mühle

Salz

Zubereitung:

Den harten Stielansatz der Tomaten entfernen; die Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden.

Petersilie hacken, Rucolastiele entfernen. Rucola und Basilikum etwas zerpflücken, vor allem zu große Blätter.

Tomaten, Mozzarellascheiben und Rucola und Basilikum abwechselnd schräg in eine Form einlegen.

Balsamico-Essig und Olivenöl mit etwas Salz und Pfeffer mit der Gabel stark vermischen.

Salatsoße über den Capresesalat gießen.

Mit wenig Petersilie überstreuen und servieren.

Etwas Parmesan, den jeder nach Geschmack darüber streuen kann.

Was mir auch sehr gut schmeckt

Bruschetta ebenfalls ein Klassiker, sehr lecker.

Das Bruschettabrot im Backofen anbräunen und anschließend mit etwas Olivenöl bestreichen. Weichkäse wie Greramont oder Camembert in Scheiben schneiden und belegen, nun über den Käse zwei magere Scheiben Parmaschinken oder Nussschinken legen. Das ganze mit ein paar Oliven und Basilikumblätter garnieren.

Dazu je nach Geschmack einen trockenen Weiswein oder Rotwein

buon appetito 

1 Kommentar 23.5.09 14:21, kommentieren